Ich glaube an eine Welt, in der glücklich Sein normal ist.

Ich glaube an eine Welt, in der glücklich sein für jeden Menschen zur Normalität geworden ist.

Wenn wir einfach nur verstehen würden, dass es nichts weiter braucht als die Liebe, um glücklich zu sein…

Wenn wir Liebe verstehen würden als das, was sie ist und nicht als das, was Romane oder kitschige Liebesfilme uns versuchen zu erzählen…

Wenn wir uns in unser wahren Größe erkennen würden…

Wenn wir unsere Verbindung zueinander wieder spüren würden…

Wenn wir einfach glücklich sein könnten…

Dann wäre die Welt ein Paradies.

Das Paradies ist nicht im Himmel, es ist hier auf der Erde, wenn wir es alle gemeinsam erschaffen.

Jeder einzelne für sich und gemeinsam. Niemand kann das allein tun, wir brauchen jeden einzelnen Menschen.

Für mich ist der Weg dorthin der Weg zum eigenen inneren Glück.

Denn wenn jeder Mensch glücklich in seinem Sein ist, welchen Grund hätte er noch, andere zu verurteilen, welchen Grund hätte er noch, dem anderen etwas zu missgönnen, welchen Grund hätte er noch, Krieg zu führen, um mehr zu haben als der andere? KEINEN.

Also möchte ich dich ermutigen, auch etwas zum Weltfrieden beizutragen, das Paradies mitzubauen, in dem du deinen inneren Frieden, dein inneres Glück entdeckst und aus vollem Herzen lebst.